Was du über die Verfärbung beim Wildfang® Lederknochen wissen solltest...

Was du über die Verfärbung beim Wildfang® Lederknochen wissen solltest...

Der Wildfang® Lederknochen ist ein interessantes Kauspielzeug für Deinen Hund. Als echte Alternative zu allen Plastikkauartikeln und vor allem deinen geliebten Schuhen bietet er jedem Hund pures und sicheres Spielvergnügen. Die besondere Haptik, Griffigkeit und der typische Ledergeruch sorgen für großes Interesse. Vorbei sind die Zeiten abgekauter Schuhe im Welpenalter und auch ausgewachsene Hunde können sich nach Herzenslust beschäftigen.
Das verwendete Leder unterscheidet sich sowohl in der Herstellung als auch in der Endbehandlung von industriell hergestelltem Leder. Das Rohmaterial für den Wildfang® Lederknochen stammt ausschließlich von Kühen aus landwirtschaftlichen Betrieben der EU, die das Zertifikat Tierschutz haben. Anschließend wird es mit Pflanzenextrakten, auf natürliche Weise gegerbt und von Hand mit Olivenöl und Fetten behandelt.
Durch Kauen auf dem weicherem Kauartikel wird Stress abgebaut und der Hund kann sich besser entspannen. Das Material ist auch dann unbedenklich, wenn der Lederknochen nach dem Spiel in viele kleine Stücke zerlegt ist.

Dein Liebling hat den Lederknochen bereits intensiv bespielt und dann aber liegen gelassen und er ist dunkel (bis ins Schwarze) geworden?

Kein Problem!

Die Verfärbung - auch in Verbindung mit Speichel - ist völlig normal und absolut unbedenklich. Naturleder reift mit der Zeit, dunkelt nach und entwickelt eine Patina. Wichtig ist nur, dass der Lederknochen nach Benutzung immer "an der frischen Luft" trocknet und nicht in eine Tüte oder eine Dose gesteckt wird. Dann ist alles fein! Viel Freude beim Weiterkauen... 

Voltar ao blogue

Deixe um comentário

Observe que os comentários devem ser aprovados antes da publicação.

Unsere Empfehlung